fast/fast: Julia Baier und Andreas Trogisch in der Galerie Franzkowiak

1810-NSD4514_1000
1810-NSD4499_1000
1810-NSD4501_1000
1810-NSD4519_1000

Galerie Franzkowiak, Showroom II

Es ist so weit: Die Ausstellung ‹fast/fast› mit Julia Baier und mir in der Galerie Franzkowiak eröffnet am Donnerstag, dem 18. Oktober. Unser Teil der Ausstellung hängt schon, während ‹Leonard von Matt/Frühe Arbeiten› gegenüber noch gehangen wird. Beide Ausstellungen finden statt im Rahmen des Monats der Fotografie Off 2018.

Aus dem Pressetext: Julia Baier und Andreas Trogisch begegnen sich, aus verschiedenen Richtungen kommend, in einem der Randgebiete der Fotografie: Dort, wo es nicht mehr um das perfekte Abbild, den scharfen Schuss, den entscheidenden Moment geht, sondern eher um ziellose Aufmerksamkeit, das Erzeugen von Zufällen und das Zelebrieren von Pannen.
Dabei spielen sie mit Unterforderungen der verwendeten Technik ebenso wie mit deren gezielter Überforderung. Bei Julia Baiers Bildern aus der Serie ‹Northern Drifting› ist es der nicht-handbuchgemäße Einsatz der Handy-Panoramafunktion, bei Andreas Trogisch ‹Pinakothek› ist es der Verzicht auf ein seiner Digitalkamera angemessenes Objektiv.
Das verdoppelte ‹fast› im Ausstellungstitel verweist auf unterschiedliche Bedeutungen: Auf die von ‹schnell› in Bezug auf Julia Baiers vorbeifliegende isländischen Landschaften, als auch auf die von ‹beinahe› mit Blick auf die Schärfe der Bilder von Andreas Trogisch, ganz abgesehen von den immer nur fast gelungenen Panoramen. ‹Fast› kann so zum Gegenteil von ‹fast› werden: Die ‹faste›, schnelle Momenthaftigkeit ist aus den Bildern verbannt, denn keine der Aufnahmen ist kürzer als eine halbe Sekunde belichtet, einige sogar mehr als eine Minute – sie sind nur noch ‹fast› momentan.
Dass der Verzicht auf Farbe eine weitere selbstgewählte ‹Schikane› sein könnte, kümmert die beiden schon gar nicht mehr, denn sie wissen, dass die Skala von Schwarz nach Weiss die universelle Farbigkeit der fotografischen Poesie ist. Wobei … auch der ist auch nur ‹fast› vollständig: Ein einzelnes buntes Bild hat sich sich doch in die Ausstellung geschummelt.

Julia Baier und Andreas Trogisch: «fast/fast»
Galerie Franzkowiak
18.10.–30.11.2018
Friedrichstadt-Passagen, Quartier 207
(Untergeschoss der Galeries Lafayette)
Friedrichstraße 76-78
10117 Berlin
Eingang Jägerstraße 61, Lift zum Level -2 nehmen

Eröffnung: 18.10.2018, 19 Uhr
Öffnungszeiten: Dienstag–Samstag 14–18 Uhr

Preisliste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.